Glossar

Buchstaben A und Z

Nuklearmedizin von A bis Z

Von Aerosol über Halbwertzeit, Strahlenexposition und Szintigraphie bis hin zu Wächterlymphknoten: Im Glossar finden Sie kurze, prägnante Erklärungen zu wichtigen nuklearmedizinischen Fachbegriffen sowie den unterschiedlichen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren.

Benigne

Fachbegriff für gutartig. Als benigne werden Tumore bezeichnet, die nicht zu aggressivem und unkontrolliertem Wachstum neigen. Sie wachsen auf ihre Umgebung beschränkt und bilden keine Metastasen...

Betastrahler

Betastrahlung oder β-Strahlung ist eine ionisierende Strahlung, die bei einem radioaktiven Zerfall, dem Betazerfall, auftritt. Ein radioaktives Nuklid, das Betastrahlung aussendet, wird als...

Bildgebung

In der Nuklearmedizin stehen verschiedene bildgebende Untersuchungsverfahren zur Verfügung, die in der modernen Medizin unverzichtbar sind. Verfahren der Bildgebung sind beispielsweise die...

Biopsie

Entnahme von Zellen oder Geweben aus einem verdächtigen Bereich, bei dem Krebsverdacht besteht. Die entnommene Probe wird feingeweblich untersucht.