Glossar

Buchstaben A und Z

Nuklearmedizin von A bis Z

Von Aerosol über Halbwertzeit, Strahlenexposition und Szintigraphie bis hin zu Wächterlymphknoten: Im Glossar finden Sie kurze, prägnante Erklärungen zu wichtigen nuklearmedizinischen Fachbegriffen sowie den unterschiedlichen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren.

PET

Die Positronen-Emissions-Tomografie (PET) ist eine diagnostische Methode, um Stoffwechselprozesse im Körper sichtbar zu machen. Das bildgebende Untersuchungsverfahren eignet sich zur Erkennung und...

PET-Kamera

Spezielle Kamera, die unterschiedliche radioaktive Strahlung erfasst und mit Hilfe eines Computers zu Bildern verarbeitet. Die Photonen, die bei einer PET-Untersuchung frei werden, können somit...

PET-Scanner

Spezielle Kamera, die unterschiedliche radioaktive Strahlung erfasst und mit Hilfe eines Computers zu Bildern verarbeitet. Die Photonen, die bei einer PET-Untersuchung frei werden, können somit...

Primärdiagnostik

Diagnostische Untersuchungen, die zur Erfassung einer Erkrankung vorrangig verwendet werden.

Prostata

Definition für Vorsteherdrüse. Hierbei handelt es sich um ein kastaniengroßes Organ, das direkt unterhalb der Blase beim Mann die Harnröhre umschließt und die Samenflüssigkeit produziert. Es können...

Punktion

Entnahme von krankhaften Flüssigkeitsansammlungen mit Hilfe einer speziellen Punktionskanüle (Hohlnadel) zur laborchemischen und zytologischen Untersuchung. Beispielsweise aus einem verletzten Gelenk,...